Jahresablesung 2017


Zur Erstellung der Jahresverbrauchsabrechnung benötigen wir Ihren Zählerstand zum 31. Dezember 2017. Sollte das Ablesedatum hiervon abweichen wird der Zählerstand zum 31. Dezember 2017 anhand Ihrer Angaben rechnerisch ermittelt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihren Verbrauch anhand der Vorjahresverbräuche rechnerisch ermitteln, wenn Sie uns keine Zählerstände mitteilen.

Zur Mitteilung Ihres Zählerstandes können Sie folgende Möglichkeiten nutzen:


Internet

Mit dem Anschreiben wird Ihnen Ihrer Kundennummer und Ihr individuelles Passwort mittgeteilt. Mit diesen Angaben können Sie Ihren Zählertand direkt im Ableseportal eingeben. Dieses wird mit dem Versand der Ablesekarten freigeschaltet.


Hier kommen Sie zum Ableseportal: Ableseportal


QR-Code

Sollten Sie ein Smartphone besitzen, können Sie ganz einfach den QR-Code in dem Anschreiben abscannen und Ihren Zählerstand eintragen.


Ablesekarte

Sie können den Zählerstand auch in den entsprechenden Kartenabschnitt des Anschreibens eintragen und die Karte per Fax an 0681 587-5011 bzw. auf dem Postweg an unser Dienstleitungsunternehmen zusenden. Selbstverständlich können Sie die Karte auch direkt bei uns abgeben.


Das Gebrüder Eirich Elektrizitätswerk bedankt sich für Ihre Bemühungen.